Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mit der Anmeldung gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von
Gesundheit macht Freude als angenommen.
Abweichungen von diesen AGB müssen schriftlich vereinbart 
werden.

Anmeldung:

Jede Anmeldung, auch telefonisch, ist verbindlich.

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet.   

Zahlungsbedingungen:

Die Zahlung der Workshop-/Kursgebühr ist - per Überweisung - vor dem Workshop-/       Kursbeginn fällig. Sollte kein Zahlungseingang erfolgt sein, ist die Teilnahme am Kurs nicht möglich.

Der Verkauf von smoveys® und oder Re Dater Biophotonenspiegel erfolgt gegen Vorkasse.

Gewährleistung:

Wir geben eine Gewährleistungsfrist, für bei uns gekaufte smoveys® und oder ReDater Biophotonenspiegel, von 12 Monaten.

Haftungausschluss und Verantwortung:

Die Vibroswing - Geräte der Firma smovey® sind Schwung und Vibrationsringe die ein sanftes bis intensives Ganzkörpertraining ermöglichen.
Die speziellen Bewegungsprogramme wurden sorgfältig von der Firma 
smovey® erstellt und getestet.
Die Bewegung und das Training mit den smoveyVIBROSWING Ringen erfolgt ausschließlich auf eigene Verantwortung.
Weder die Firma 
smovey® noch Gesundheit macht Freude oder "beweg dich frei" übernehmen keinerlei Haftung für auftretende Verletzungen bzw. Schäden

Jeder persönliche Einsatz des vermittelten Lehrstoffes, der Werkzeuge und
Arbeitsmethoden erfolgen ausschließlich in Eigenverantwortung.
Für Veränderungen im persönlichen Leben und Umfeld übernimmt
"Gesundheit macht Freude" keinerlei Haftung.

Im Rahmen einer Veranstaltung ist es nicht erlaubt, Video-, Audioaufzeichnungen oder Bilder zu machen.

Änderungen und Absage durch den Veranstalter:

Gesundheit macht Freude ist berechtigt Veranstaltungen/Trainings abzusagen, wenn die    Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird.
Bereits geleistete Zahlungen werden in diesem Fall zurückerstattet.
Etwaige Drittkosten werden nicht erstattet.

Der Veranstalter ist in Ausnahmefällen (z.B. Krankheit) berechtigt, einen anderen Trainer als in der Ausschreibung angegeben einzusetzen.

Datenschutz:

Die Daten des Teilnehmers unterliegen dem Datenschutz und werden nicht an Dritte weitergegeben.  Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass Video-, Audioaufnahmen und Bilder von ihm angefertigt und gespeichert werden können und zur Herstellung von Video- bzw. einer Computerunterstützten Medienproduktion verwendet werden können. Der Teilnehmer verzichtet hiermit auf sämtliche Ansprüche im Hinblick auf Nutzungsrechte oder Vergütung.

Der Teilnehmer ist  sich bewusst, dass durch die Verbreitung der Video- bzw. einer Computerunterstützten Medienproduktion, deren weitere Verwendung nicht mehr kontrollierbar wird.